So. Jun 20th, 2021

Am Freitagnachmittag wurde die FF Grimmenstein Markt auf die A2, RFB Graz zwischen Edlitz und Krumbach zu einer Bergung eines defekten Reisebusses alarmiert. Bei Baukilometer 72.4 kam ein polnischer Reisebus aufgrund eines Motorschadens zum Stillstand. Nach der Absicherung durch die Autobahnpolizei Warth und den ASFINAG Streckendienst wurde der liegengebliebene Bus von der FF Grimmenstein Markt auf die nächste Raststation geschleppt, und dort gesichert abgestellt. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Für die Bergungsarbeiten musste der erste Fahrstreifen kurzfristig gesperrt werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku