So. Feb 28th, 2021

Gegen 18:50 Uhr wurde die FF Aspang zu einem Verkehrsunfall auf die A2, Richtung Wien im Wechselabschnitt gerufen. Zwischen Zöbern und Krumbach kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern, prallte gegen Leitschiene und kam schwer beschädigt quer über der rechten Fahrspur und Pannenstreifen zum Stillstand. Der Lenker sowie seine Beifahrerin wurden vom Roten Kreuz Aspang zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungsarbeiten mittels Kran des WLF durchgeführt. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Aufgrund des Urlauberverkehrs kam es zu einem kilometerlangen Rückstau.
Fotos und Text: Einsatzdoku