Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Pkw auf Leitschiene – Kirchberg am Wechsel

NÖ/ Bez. NK: Pkw auf Leitschiene – Kirchberg am Wechsel

Am Samstag, 9.August gegen 17 Uhr wurde FF Kirchberg zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Auf der Straße Richtung Molz wich ein Fahrzeuglenker dem Gegenverkehr zu weit nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Leitschiene auf. Da das Vorderrad nach innen kippte, steckte das Fahrzeug fest. Mittels Hebekissen und Wagenheber konnte das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden. Das Fahrzeug war nur geringfügig beschädigt worden und konnte seine Fahrt fortsetzen. Verletzt wurde niemand. FF Kirchberg stand mit zwei Fahrzeugen und 11 Mitgliedern im Einsatz. Polizeiinspektion Kirchberg war mit einem Beamten vor Ort.

Fotos und Text: R. Jansohn

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen