Do. Feb 25th, 2021

In einem Einkaufszentrum im Stadtzentrum von Kapfenberg in dem ua. auch Wohnungen untergebracht sind kam es heute Nacht gegen 01.00 Uhr zu einen Wohnungsbrand . Im letzten Stockwerk des Wohntrakts im Einkaufszentrum brach aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Als die alarmierten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen stand die Küche in Vollbrand und die Flammen loderten bereits aus dem Fenster. Die Feuerwehr begann sofort mit der Brandbekämpfung. Die Nachbarn bzw. die Bewohner des Hauses wurden geweckt und konnten so rechtzeitig das Gebäude verlassen. 8 Personen mussten von den Einsatzkräften ins Freie begleitet bzw evakuiert werden und wurden dort dem Roten Kreuz sowie dem Notarzt übergeben 1 Person wurde unbestimmten Grades verletzt und musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins LKH Bruck an der Mur eingeliefert werden. Ebenfalls konnte eine Katze vor den Flammen gerettet werde. Für die Anrainer des Wohnhauses wurde zur psychologischen Erste Hilfe, das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes angefordert und betreut. Insgesamt standen ca.60 Einsatzkräfte rund 1 ½ Stunden im Einsatz.

Fotos und Text: Roland Theny, Filmteam Austria