So. Jan 24th, 2021

In der Nacht auf Mittwoch (06.08.2014) wurde die FF Neunkirchen Peisching zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf den Furtweg nach Peisching gerufen. An der Einsatzstelle angekommen, bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild: Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Erdwall und überschlug sich folglich. Das Fahrzeug wurde dabei hinter den Wall in die Schwarzau katapultiert und kam auf den Rädern in der Schwarza zum Stillstand. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Für die Bergung des schwer beschädigten Fahrzeuges, wurde die FF Neunkirchen Stadt mittels Wechsellader nachalarmiert. Mit dem Kran des WLF wurde der Pkw aus der Schwarza geborgen und verbracht.

Fotos und Text: Einsatzdoku