Mo. Okt 25th, 2021

Am heutigen Mittwoch (30.07.2014) ist es auf der A2 im Wechselabschnitt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Richtung Wien kam es kurz vor der Raststation Zöbern zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Um 13:12 Uhr wurde die Feuerwehr Aspang zur Autobahn Bergung auf Baukilometer 79 alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein am Dach liegendes Fahrzeug, sowie ein weiterer Pkw, der im Frontbereich schwer beschädigt war, vorgefunden. Wie durch ein Wunder blieben alle Insassen der beiden Fahrzeuge unverletzt.

Mittels Kran des Wechselladerfahrzeuges wurde der am Dach liegende Pkw auf die Räder gestellt und geborgen. Das zweite Fahrzeug wurde mittels Hubbrille von der A2 verbracht. Eine umgefahrene Hinweistafel wurde zur Seite geräumt. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Es kam zu einem 4 Kilometer langen Rückstau.

Fotos und Text: Einsatzdoku