Sa. Okt 16th, 2021

Zu mehreren Verkehrsunfällen wurden die Feuerwehren im Bezirk Neunkirchen heute Vormittag gerufen. Bereits in den Morgenstunden musste die FF Aspang zu zwei Verkehrsunfällen auf die A2 im Wechselabschnitt ausrücken.

– Gegen 9 Uhr kam es auf der B54 in Föhrenaus zu einem Unfall. Eine Lenkerin kam mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und wurde in den Strassengraben geschleudert. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht.

– Um 9:19 Uhr wurde die FF Ternitz Raglitz zu einem Verkehrsunfall auf die Würflacherstrasse gerufen. Eine Lenkerin kam von der nassen Fahrbahn ab und wurde in ein Maisfeld geschleudert. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht.

– Zeitgleich passierten gegen 11:15 Uhr zwei Unfälle im Einsatzgebiet der FF Neunkirchen Stadt. Ein Verkehrsunfall ereignete sich auf der B17, Höhe Kreuzung Rohrbacher Zubringer. Ein Fahrzeug kam von der nassen Fahrbahn ab und wurde in den Strassengraben geschleudert.

– Der zweite Verkehrsunfall ereignete sich auf der Semmering Schnellstrasse (Richtung Wien) kurz vor der Einmündung in die A2. Ein Pkw kam auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Bei diesen beiden Unfällen waren glücklicherweise keine Verletzten zu beklagen.

Fotos und Text: Einsatzdoku