Sa. Apr 10th, 2021

Am 23.07.2014 um 05:34 wurden wir mittels Pager zu einer LKW-Bergung auf die Autobahn A1 alarmiert. Am Einsatzort angekommen fanden wir einen LKW auf der Überholspur vor. Aus derzeit ungeklärten Gründen kam der ungarische Lenker rechts von der Fahrbahn ab und für in den Grünstreifen auf der Überholspur. Dabei überfuhr mehrere Begrenzungspflöcke die dann die Zugmaschine so schwer beschädigte, das der LKW die Fahrt nicht mehr fortsetzten konnte, da alle Bremsleitungen ab geriessen wurden. Notdürftig wurden die Bremsleitungen von der FF Pöchlarn repariert um den LKW fahrtauglich zu machen um von der Überholspur auf den Pannenstreifen bzw Pannenbucht zu kommen um dann den LKW sicher abstellen zu können. In der Pannenbucht hatten die LKW-Fahrer abgesattelt und dann einen Pannendienst gerufen. Nach rund 1 Stunde war für die FF Pöchlarn der Einsatz beendet.

Fotos und Text: FF Pöchlarn