Do. Feb 25th, 2021

Gegen 11 Uhr ist es am heutigen Mittwoch auf der L148 im Bereich Katzelsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannter Ursache ist es unmittelbar nach einem Bahnübergang der Aspangbahn zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws gekommen. Die beiden Fahrzeuge kamen kurz nach den Bahngleisen zum Stillstand. 3 Feuerwehren sowie die Polizei und das RK Wiener Neustadt (1 NAW und 2 RTW) wurden mit dem Meldebild „VU mit eingeklemmter Person“ alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren glücklicherweise keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. 5 Insassen, darunter 2 Kinder wurden vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die L148 in diesem Bereich gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Aspangbahn musste für rund 30 Minuten eingestellt werden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Fotos und Text: Einsatzdoku