Sa. Apr 17th, 2021

Am Montagnachmittag ist es im Raum Ternitz zu heftigen Gewittern mit Starkregen gekommen. In Ternitz Pottschach ist ein kleinerer Bach aufgrund der starken Niederschläge über die Ufer getreten und hat die Stasse teilweise überflutet. In Ternitz Putzmannsdorf musste die Feuerwehr zu einer Überfluteten Unterführung ausrücken. In Ternitz St. Johann wurde vermutlich durch einen Blitzeinschlag ein Kleinbrand am „Gfieder“ ausgelöst. Dieser konnte von den Florianis rasch abgelöscht werden. Mittlerweile hat sich das Wetter wieder beruhigt.

Fotos und Text: Einsatzdoku