Mo. Okt 25th, 2021

Am Freitag (11.07.2014) ereigente sich gegen 22 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 im Wechselabschnitt. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam in Richtung Wien aus noch unbekannter Ursache zwischen Krumbach und Edlitz ins schleudern, von der Fahrbahn ab und überschlug sich folglich, ehe der Wagen schwer beschädigt auf der Seite zu liegen kam. Wie durch ein Wunder blieben beide Insassen (zwei junge Männer) nahezu unverletzt. Der Lenker ließ sich zur genaueren Untersuchung vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Neunkirchen bringen. Neben der Feuerwehr Aspang, die die Bergungsarbeiten durchführte, stand das Rote Kreuz Aspang mit einem RTW, das RK Hochneukirchen mit einem KTW und die Autobahnpolizei sowie die ASFINAG im Einsatz.

Fotos und Text: Einsatzdoku