Do. Mai 6th, 2021

Gegen 06:30 Uhr, heute am 20. Juni 2014,  wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lackenhof zu einer LKW Bergung auf die LB 71 Höhe Haus Markstein 10 gerufen. Ein mit Holz beladener LKW kippte an dieser Stelle um und behinderte dadurch die komplette Fahrbahn. Nach der Medizinischen Versorgung durch das Rote Kreuz Gaming und dem Notarztwagen aus Scheibbs, wurde der Lenker aus der Fahrerkabine befreit. Im Anschluss wurde mit den Aufräumungsarbeiten und der Bergung des LKW begonnen. Zur Unterstützung wurde der Kran der Freiwilligen Feuerwehr Amstetten angefordert. Zeitgleich wurden von einer anderen Firma die Holzstämme, die auf der Wiese und der Straße verteilt waren aufgeladen und vom Unfallort verbracht. Nach gut einer Stunde traf das Kranfahrzeug ein und der LKW konnte aufgestellt werden. Nachdem das Fahrzeug auf einem nahegelegenen Platz abgestellt war wurde die Straße gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben. Für die Freiwillige Feuerwehr Lackenhof ist dieser Tag aber noch lange nicht zu Ende. Nach einer Übung in Gaming in der Hauptschule gleich im Anschluss geht es um 18 Uhr mit einer Übung gemeinsam mit der Bergrettung Lackenhof weiter.

Fotos und Text: AFKDO Ötscher – Hochkar