Di. Mrz 9th, 2021

Am Samstag, den 21. Juni 2014 gegen 13 Uhr wurde die FF Leiben zu einem Verkehrsunfall auf die B216 alarmiert.Auf der berrüchtigten Unfallstrecke kam Fahrtrichtung Melk kurz vor Leiben aus unbekanntem Grund ein PKW rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb am Dach unmittelbar vor einem Holzstoß (große Holzrundlinge) liegen. Wie durch ein Wunder wurden die beiden Insassen nicht verletzt. Die FF Leiben übernahm die Bergung und stellte das KFZ auf einem Platz gesichert ab.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku