Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Melk: Schwerer Verkehrsunfall auf der L5325 – Pöchlarn

NÖ/ Bez. Melk: Schwerer Verkehrsunfall auf der L5325 – Pöchlarn

Am 27.05.2014 gegen 16.50 Uhr lenkte ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk seinen LKW im Gemeindegebiet von Pöchlarn, Bezirk Melk, auf der Landesstraße 5325, in Richtung Pöchlarn. In einer dort befindlichen Rechtskurve kam er mit dem LKW aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein ihm entgegenkommender 42-jähriger Motorradfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und wurde von LKW erfasst. Aufgrund seiner schweren Verletzungen verstarb der 42-jährige noch an der Unfallstelle. Die FF Pöchlarn räumte die Unfallstelle.

Im Einsatz: Samariterbund Pöchlarn, NAW Melk, Polizei mit 4 Streifen, FF Pöchlarn, Bestattung

Fotos: Einsatzdoku – Text: SID NÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen