Sa. Apr 10th, 2021

Am Sonntagabend wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse gerufen. Ein Lenker kam mit seinem Porsche auf der nassen Fahrbahn der Rampe S6, zur A2 ins schleudern, prallte gegen die Leitschiene, touchierte einen Pkw und kam nach rund 100 Meter schwer beschädigt zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls an die Leitschiene, wurde das Linke Vorder und Hinterrad ausgerissen. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Nachdem die Autobahnpolizei die Freigabe gegen hat, wurde der Luxuswagen mittels Kran des WLF geborgen und von der S6 verbracht. Weiters mussten Fahrzeugteile, die auf der Fahrbahn verstreut wurden, beseitigt werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku