Do. Sep 16th, 2021

Von 09. bis 10. Mai 2014 fand in der Feuerwehrschule in Tulln der 57. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold und am 10. Mai der 2. Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Gold statt.

Ein Feuerwehrmitglied aus dem Feuerwehrbezirk Wiener Neustadt konnte sich nicht nur das Leistungsabzeichen sondern auch die Plankette für den Tagessieg am 1. Tag abholen. OLM Jürgen Walli von der FF Wiesmath erreichte mit der guten Leistung am 1. Tag auch den Gesamtsieg 2014 beim FLA Gold 2014.

Von den insgesamt  rund 180 angemeldeten Bewerbern die beim Bewerb um das FLA-GOLD 2014 angetreten sind konnten 152 Teilnehmer die acht Disziplinen des Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold mit Bravour meistern,  Vom Feuerwehrbezirk Wiener Neustadt konnten nach monatelanger Vorbereitung 11 der 12 Teilnehmer das begehrte Abzeichen erringen. Eine Teilnehmerin war bei der Wiederholung des Bewerbes ebenfalls erfolgreich.

OLM Jürgen Walli, FF Wiesmath, (Landessieger)
BM Christoph Seper, OFM Gerhard Riegler, BM Patrick Herger, FM Stefan Peter Lechner FF Gutenstein
LM Stefan Karl, FF Dreistetten
LM Georg Podlipny, FF Lichtenwörth
LM Florian Pavlik, FF Neusiedl
OFM Rebecca KNECHTL, FF Haschendorf
BM David Daferner, FF Markt Piesting
LM Gabriel Schiefer, FF Pernitz
LM Jennifer Adelpoller, FF Zillingdorf-Bergwerk
Beim Bewerb um dasFeuerwehrjugendleistungsbewerb in Gold  traten insgesamt 72 Jugendliche zu dem anspruchsvollen Jugendbewerb an. Bei den Jugendlichen haben alle das Bewerbsziel erreicht. Aus dem Feuerwehrbezirk konnten 4 Mitglieder der Feuerwehrjugend das „Goldene“ in Empfang nehmen.

JFM Lisa Rauscher, JFM Jochen Markus, FF Theresienfeld
JFM Marc Hafner, FF  Matzendorf
JFM Manuel Gregor, FF Brunn/Pitten

Fotos und Text: Norbert Stangl