Do. Sep 16th, 2021

Am Samstag den 19.4.2014 um 06:30 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Fischau zu einem Kleinbrand(Brand einer Gartenhütte) in den Bienenweg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stand ein Nebengebäude in Vollbrand. Unverzüglich wurde die Feuerwehr Brunn an der Schneebergbahn nachalarmiert. Durch einen umfassenden Angriff von drei Seiten konnte ein übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Nach rund einer Stunde konnte Brand Aus gegeben werden. Anschließend wurden nur noch sämtliche Glutnester abgelöscht. Nach drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden und wir konnten ins Gerätehaus einrücken.

Fotos und Text: FF Bad Fischau