Fr. Jun 18th, 2021

Nach einem Zwischenfall auf einem Passagierschiff standen am Dienstag (15.04.2014) die Tauchgruppe Nord des NÖ LFV und die FF Melk (bei eher bescheidenen Witterungsbedingungen) mehrere Stunden im Einsatz.  Die Spezialisten der Tauchgruppe machten das Schiff wieder flott. Die FF Melk stellte Werkzeuge bei und sicherte u.a. mit dem Arbeitsboot den Taucheinsatz ab.

Fotos: Einsatzdoku – Text: FF Melk