Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Imbissstand in Aspang in Flammen aufgegangen!

NÖ/ Bez. NK: Imbissstand in Aspang in Flammen aufgegangen!

Gegen 7 Uhr heulte am heutigen Montag (14.04.2014) die Sirene in Aspang. Grund dafür war ein in Flammen stehender Imbissstand. Von weiten war die Rauchsäule sichtbar. Beim Eintreffen der FF Aspang stand der Imbissstand bereits in Vollbrand. Mit 3 Rohren wurde ein umfassender Löschangriff von Aussen und Innen gestartet. Der Innenangriff konnte aufgrund der starken Rauchentwicklung nur unter schweren Atemschutz vorgenommen werden. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die zahlreichen Glutnester wurden mittels Wärmebildkamera aufgespürt und abgelöscht. Um an alle Glutnester zu gelangen musste die Dachhaut geöffnet werden. Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei hat die Erhebungen aufgenommen.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen