So. Sep 19th, 2021

Am heutigen Sonntagnachmittag kam es in Ungerbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache von der L147 ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Gartenzaun. Der Lenker wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste mittels Hydraulischen Rettungssatz von den Feuerwehren Ungerbach und Kirchschlag aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Einsatz konnte nach rund 1.5 Stunden beendet werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku