Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B17 Enzenreith

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B17 Enzenreith

Gegen 2 Uhr wurden die der Nacht auf Mittwoch (09.04.2014) die Feuerwehren Köttlach und Enzenreith zu einem Verkehrsunfall auf die B17 alarmiert. Ein Lenker verlor in einem Baustellenbereich aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw, rammte eine Betonleitwand und riss diese um. Das Fahrzeug kam anschliessend auf der Seite zu liegen. Glücklicherweise konnte sich der Lenker selbstständig und nahezu unverletzt aus dem Wagen befreien.

Nach der polizeilichen Freigabe der Unfallstelle wurde das Fahrzeug von den beiden Wehren auf die Rädern gestellt und von der Einsatzstelle verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen