Fr. Sep 24th, 2021

Am 07.04.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat um 23:57 zu einem Flurbrand in die Mozartstraße gerufen. Kurz nach dem Eintreffen und der Erkundung des Einsatzleiters wurde mittels umluftunabhängigem Atemschutz eine C-Löschleitung zur Brandbekämpfung vorgenommen. Ein weiterer Atemschutztrupp zerteilte das Brandgut um vorliegende Glutnester abzulöschen.  Im Anschluss an die Brandbekämpfung wurden mit der Wärmebildkamera Temperaturkontrollen und von den Trupps Nachlöscharbeiten durchgeführt! Sämtliche Kräfte der Feuerwehr Schwechat konnten wieder einsatzbereit einrücken.

Fotos und Text: FF Schwechat