Do. Feb 25th, 2021

Am heutigen Dienstag (08.04.2014) wurden die Feuerwehren Natschbach und Loipersbach zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die LH141 / Natschbacher Berg gerufen. Eine Lenkerin kam mit ihrem Pkw aus noch unbekannter Ursache auf regennasser Fahrbahn ins schleudern, drehte sich, rutschte über die Böschung und stieß mit dem Heck gegen einen Baum. Eine entgegenkommende Lenkerin beobachtete den Unfall und setzte unverzüglich den Notruf ab. Die Lenkerin des Unfallwagens konnte diesen glücklicherweise selbst verlassen, und wurde folglich zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Fahrzeugbergung von den beiden eingesetzten Wehren durchgeführt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos und Text: FF Natschbach