Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WU: Lkw Unfall auf der S1

NÖ/ Bez. WU: Lkw Unfall auf der S1

Am Dienstagabend (25.03.2014) ereignete sich auf der S1 im Bereich Rothneusiedl ein schwerer Lkw Unfall. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem ungeladenen Hängerzug in einem Baustellenbereich ins schleudern und durchbrach ´folglich die Mittelbetonleitwand. Der Lkw stürzte in weiterer Folge um und kam auf der Seite zu liegen. Nach Aussagen der Polizei wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Für die Lkw Bergung und die darauffolgenden Reinigungs und Reperaturarbeiten der S1 wurde die Schnellstrasse in beiden Richtungen gesperrt. Die Totalsperre dauerte bis in die frühen Morgenstunden an.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Wirtschaftsgebäudebrand in Kilb

Während einer Unwetterfront kam es am Samstagnachmittag an Kilb zu einem Großbrand. Ein Wirtschaftsgebäude sowie ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen