Sa. Mai 15th, 2021

Am heutigen Montag wurde die FF Wiener Neustadt zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die Südautobahn (A2), Richtung Graz, zwischen Schwarzau und Seebenstein (Höhe Baukilometer 54) gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab, prallte gegen Verkehrszeichen und die Böschung, und kam folglich entgegen der Fahrtrichtung schwer beschädigt auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand ernsthaft verletzt. Nach der Absicherung der Einsatzstelle durch die Autobahnpolizei wurden die Bergungsarbeiten von der FF Wiener Neustadt und einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku