Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Bahndammbrand zw. Pottendorf und Ebenfurth

NÖ/ Bez. BN: Bahndammbrand zw. Pottendorf und Ebenfurth

4 Feuerwehren wurden am heutigen Mittwoch (12.03.2014) zu einem Bahndammbrand zwischen Pottendorf und Ebenfurth alarmiert. Vermutlich die Bremsen einen Zuges dürften durch Funkenflug den Brand ausgelöst haben. Die Feuerwehren Pottendorf, Landegg und Ebenfurth standen im Einsatz. Kurzfristig musste der Bahnverkehr der Pottendorfer-Linie komplett und in weiterer Folge ein Gleis der Bahnlinie gesperrt werden. Nach ca. 1 Stunde konnte der Brand, der sich an mehreren Stellen entlang des Gleis zwischen Pottendorf und Ebenfurth rasch ausgebreitet hatte, gelöscht werden.

Fotos und Text: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Trafobrand im Umspannwerk Gloggnitz

Gegen 22 Uhr wurden am Montagnacht (28.09.2020) die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Gloggnitz Stadt, Raach am ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen