Sa. Mai 15th, 2021

Am Sonntag, 9.3. wurde die FF Wopfing um 12:09h zu einer Motorradbergung gerufen. Aufgrund des Bezirksfeuerwehrtages in Waldegg waren die Einsatzkräfte noch im Feuerwehrhaus – daher konnte sofort zur Unfallstelle ausgerückt werden. Die verletzte  Motorradfahrerin wurde bereits vom Roten Kreuz und einer anwesenden Ärzten erstversorgt.  Die Unfallstelle wurde von der FF Wopfing abgesichert. Nach dem Eintreffen des Notarzthubschraubers konnte die Motorradfahrerin stabilisiert und in das Landesklinikum geflogen werden. Die FF Wopfing reinigte die Verkehrsfläche und stellten das Motorrad in den Bauhof der Marktgemeinde Waldegg. In dieser Zeit musste die LB21 umgeleitet

Fotos und Text: Michael Zehetner / FF Wopfing