Do. Aug 5th, 2021

Am Sonntagabend, den 3. März wurden die Feuerwehren Texing, Kirnberg und Mank zu einer Menschenrettung nach Texing alarmiert. Kurz vor Ortsende kam eine PKW Lenkerin aus unbekannter Ursache von der Strasse ab, prallte in Folge gegen ein Eisengeländer welches durchbrochen wurde und überschlug sich in den darunterliegenden Bach. Der PKW blieb am Dach im Wasser liegen. Die Lenkerin konnte sich aus eiger Kraft aus dem Wrack befreien. RTW und NAW versorgten die unbestimmten Grades verletzte Person und lieferten sie ins KH Scheibbs ein. Die Bergungsarbeiten wurden von den eingesetzten Feuerwehren, in Unterstützung mit einem privatem Abschleppunternehmen durchgeführt.

Fotos und Text: Einsatzdoku