Do. Aug 5th, 2021

Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Melk fuhr am 3. März 2014, gegen 07.15 Uhr, mit einem Pkw auf der L 6016 im Gemeindegebiet von Blindenmarkt, von Blindenmarkt kommend in Richtung Ennsbach.
Zur selben Zeit fuhr eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Scheibbs mit einem Lkw ebenso auf der L 6016, in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Aus bislang ungeklärter Ursache dürfte die 21-Jährige mit dem von ihr gelenkten Pkw nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch beide teilweise in den Straßengraben geschleudert wurden. Die beiden Frauen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden in das Landesklinikum Amstetten gebracht.

Fotos: FF Blindenmarkt – Text: SID NÖ