Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. MD: Auffahrunfall mit 6 Fahrzeugen legt die A2 lahm!

NÖ/ Bez. MD: Auffahrunfall mit 6 Fahrzeugen legt die A2 lahm!

Auf der Südautobahn, der A2, waren beim Knoten Guntramsdorf sechs Fahrzeuge kollidiert. Zwei Fahrstreifen mussten gesperrt werden. Es wurden zwei Autofahrer leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 14 Kilometer lange Stau reichte bis nach Kottingbrunn zurück. Der Zeitverlust betrug mehr als eine Stunde. Drei Kilomter reichte dadurch auch der Stau auf die A3, die Südostautobahn, zurück. Auf der A3 hatte sich zudem bei Ebreichsdorf ein Auffahrunfall ereignet. Die Unfallstelle war bald geräumt, die Länge des „Reststaus“ betrug lange noch zwei Kilometer.

Fotos: Einsatzdoku – Text: ORF NÖ

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: PITTEN / Kleinbrand auf Firmengelände

Text: FF Pitten Am 16.09.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pitten zu einem Kleinbrand (B1) auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen