Di. Mai 18th, 2021

In der Nacht auf Donnerstag (30.01.2014) wurde die FF Pressbaum zu einem Lkw Unfall mit eingeklemmter Person auf die L2111 zwischen Pressbaum und Klausen Leopoldsdorf, im Bereich Pfalzau alarmiert. An der Einsatzstelle bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild: Ein Sattelschlepper ist von der schneeglatten Fahrbahn in einer Kurve abgekommen, und in den Graben gestürzt. Der nicht eingeklemmte Lenker konnte bereits vom eingetroffenen Rettungsdienst befreit werden.

Nachdem die Einsatzstelle abgesichert wurde, und die Bergung von der Polizei freigegeben wurde, wurden von den Feuerwehrmännern die Anschlagmittel angebracht. Mittels zwei Seilwinden wurde das Schwerfahrzeug zurück auf die Fahrbahn gezogen und an einem geeigneten Abstellplatz gesichert abgestellt. Der Einsatz konnte nach rund 2.5 Stunden beendet werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku