So. Sep 19th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Samstagnachmittag (18.01.2014) die FF Nöstach auf die B11 alarmiert. Ein Fahrzeug kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte über einen rund 1.5 Meter tiefen Strassengraben, überschlug sich und kam in einer Wiese auf den Rädern zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen aus der Wiese geborgen und gesichert abgestellt.

Fotos und Text: Einsatzdoku