So. Mrz 7th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Mittwochabend die FF Neunkirchen Stadt alarmiert. Eine Lenkerin kam auf der Rampe S6 – Knoten Seebenstein bei dichten Nebel ins schleudern und prallte folglich gegen Leitschiene. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde der schwer beschädigte Pkw von der FF Neunkirchen Stadt mittels SRF geborgen und verbracht. Weiters musste die Unfallstelle gereinigt werden.

Fotos und Text: Einsatzdoku