Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. St. Pölten: Verkehrsunfall auf der A1

NÖ/ Bez. St. Pölten: Verkehrsunfall auf der A1

Gegen 1 Uhr Früh wurde in der Nacht auf Samstag (21.12.2013) die Feuerwehr St. Pölten Stadt zu einer Lkw Bergung auf die Westautobahn (A1) gerufen. Auf der Richtungsfahrbahn Wien kam es auf Höhe Autobahnknoten St. Pölten zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls, wurde am Lkw ein Rad ausgerissen, was eine gefährliche Schräglage zur Folge hatte. Um die Ladung des Lkw, 5.5 Tonnen Schweinehälften umladen zu können, musste ein Ersatz Lkw angefordert werden. Während des Einsatzes, der mehrere Stunden in Anspruch nahm, kam es zu einem erheblichen Rückstau. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen