Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Ungewöhnliche Tierrettung am Semmering – Mader aus Speicherteich gerettet!

NÖ/ Bez. NK: Ungewöhnliche Tierrettung am Semmering – Mader aus Speicherteich gerettet!

Dass die Feuerwehr ein Herz für Tiere hat, bewies eine nicht alltägliche Tierrettung am Samstagnachmittag am Semmering!

Aufmerksame Passanten bemerkten am Samstagnachmittag in einem Speicherteich der Bergbahnen einen Mader, der sich auf der Eisfläche befand. Dem Tier gelang es aus eigener Kraft nicht, den vereisten Rand des Teiches zu überwinden. Die alarmierte Feuerwehr Semmering errichtete mit Hilfe eines Pisten-Absperrnetzes dem Mader eine „Aufstiegshilfe“. Nach einem zweistündigen Feuerwehreinsatz gelang dem Mader erfolgreich die Flucht.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen