Di. Sep 28th, 2021

In der Friedrichstraße in Baden ist es am Dienstagabende zu  einem Zimmerbrand gekommen.  Auslöser dürfte die Kerze eines Adventkranzes gewesen sein. Als die Wohnungseigentümerin nach Besorgungen nach Hause kam, nahm sie starken Rauch wahr und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehren Baden-Stadt und Baden Weikersdorf rückten mit 11 Fahrzeugen und 44 Mann aus. Mit schwerem Atemschutz betraten die Feuerwehrmänner die Wohnung und konnten den Brand rasch Löschen und ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindern. Auch ein Wellensittich Namens „Pfeffer“ wurde von der Feuerwehr aus der stark verrauchten Wohnung gerettet. Die Wohnungseigentümerin blieb unverletzt.

Fotos und Text: M. Hofmann – Monatsrevue