Mo. Mrz 8th, 2021

Am 25.11.2013 wurden wir gegen 15:25 Uhr zu einer Fahrzeugbergung „Am Spitz“ alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache waren ein PKW und ein Kleinbus unmittelbar vor dem Gebäude der EVN kollidiert.  Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden beide Autos auf einen Grünstreifen geworfen und beschädigten dabei eine Straßenlaterne. Ein Fahrzeug blieb auf einem Zierstein hängen. Die Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt. Ein PKW wurde mit dem Kran vom WLFA geborgen und auf ein Fahrzeug des ARBÖ verladen, welcher das Auto vom Unfallort entfernte. Der Kleinbus wurde mittels Kran vom SRF geborgen und anschließend ins Feuerwehrhaus überstellt. Ausgetretene Betriebsmittel wurden gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Fotos und Text: Einsatzdoku