Mi. Okt 20th, 2021

Am Donnerstag, 21.11.2013 kam es auf der S6 Semmeringschnellstraße in Fahrtrichtung Bruck/Mur – auf der Höhe Abfahrt Mürzhofen – zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen, wobei sich ein PKW überschlagen hat, auf dem Dach liegen geblieben ist und laut Alarmierung der Lenker eingeklemmt wurde. Der Lenker konnte sich noch vor dem Eintreffen der FF Kindberg aus seinem PKW befreien und kam ohne Verletzungen davon.

 

Tätigkeiten der FF Kindberg:

Absichern der Unfallstelle – trotz ausreichender Absicherung mit Blaulicht und Verkehrsleiteinrichtung durch Feuerwehr und Polizei, rasen immer wieder Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbei und gefährden dadurch die Einsatzkräfte! Brandschutz aufbauen, binden von ausgeflossenen Betriebsmitteln, aufstellen des am Dach liegenden PKW’s, verladen und abtransportieren des beschädigten PKW’s mittels Abschleppanhänger. Die FF Kindberg war von 20.14 Uhr bis 21.30 Uhr mit KRF-S, SRF, TLFA 4000 und LKW mit Abschleppanhänger und 21 Mann im Einsatz. Weiteres waren Rettung, Autobahnpolizei und Asfinag vor Ort.

 

Text und Bild: BFVMZ/FF Kindberg Stadt