So. Mrz 7th, 2021

Am 13.11.2013 um 17:19 Uhr wurde die Feuerwehr Steyregg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B3 Höhe Windegg  alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass zwei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt waren, wobei der Traktor über die Böschung hinabgeschleudert wurde und dort zum Liegen kam.  Beide Lenker  wurden beim Eintreffen der Feuerwehr bereits durch das Rote Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Linzer Krankenhaus gebracht. Seitens der Feuerwehr Steyregg wurde sofort das Abschleppunternehmen unterstützt und die Fahrbahn gereinigt. In weiterer Folge wurde der Traktor mittels Einbauseilwinde wieder aufgerichtet. Trotz des starken Abendverkehrs musste der Verkehr wechselseitig angehalten werden, was in weiterer Folge zu Staus führte. Um 18:30 waren die Kameraden der Feuerwehr Steyregg wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus.

Fotos und Text: FF Steyregg