Di. Sep 28th, 2021

Zu einem spektakulären Lkw Unfall ist es am heutigen Freitagnachmittag (15.11.2013) auf der B11, zwischen Neuhaus und Nöstach gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Sattelschlepper von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und kam in einem Bach zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter der FF Neuhaus, wurde über die Bezirksalarmzentrale Baden das schwere Kranfahrzeug der FF Mödling für die Bergung angefordert. Währenddessen wurde von der FF Neuhaus die Bergung vorbereitet, indem Sträucher und kleinere Bäume entfernt wurden, die eine Behinderung darstellten. Zur Stunde (15:45), sind die Bergungsarbeiten im vollen Gange. Die B11 musste in diesem Streckenabschnitt komplett gesperrt werden. Der Einsatz wird noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Fotos und Text: Einsatzdoku