Di. Jun 22nd, 2021

Am Mittwochabend den 06.11.2013 wurde die Feuerwehr Matzendorf zu einem Verkehrsunfall auf die Försterbrücke alarmiert. Kurze Zeit darauf rückte das RLFA2400 und das TLF2000 aus. Bei der Einsatzadresse angekommen fanden wir folgende Lage vor. Zwei PKW streiften sich auf der Brücke. Ein PKW blieb auf der Brücke fahruntauglich stehen, der zweite PKW rutschte noch einige Meter auf der Brückenabfahrt weiter. Beide Lenker konnten unverletzt aus ihren Fahrzeugen aussteigen. Der PKW auf der Brücke war so stark beschädigt das die FF Felixdorf mit dem WLF-KRAN nachalarmiet wurde. Mit dem Kran wurde das Fahrzeug von der Brücke weggehoben und bei der FF Matzendorf am Abstellplatz sicher abgestellt. Der zweite PKW wurde inzwischen von der FF Matzendorf auf die Abschleppachse verladen und ebenfalls bei der FF Matzendorf abgestellt. Die Verbindungsstrasse zwischen Matzendorf und Felixdorf war während des gesamten Einsatz für den Verkehr gesperrt.

Fotos: Einsatzdoku – Text: FF Matzendorf