Mo. Sep 27th, 2021

Am Sonntagabend wurde die FF Bad Fischau zu einem CO Unfall in ein Einfamilienhaus nach Fischau gerufen. Die Besitzerin konnte sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst ins Freie retten, klagte aber bereits über Schwindel und Übelkeit. Sie wurde vom Notarztwagen mit einer CO Vergiftung ins Krankenhaus WN gebracht. Unter schweren Atemschutz wurde von den Florianis ein Meerschweinchen gerettet. Im Anschluss wurde der Bereich belüftet. Auslöser dürfte eine Ölheizung gewesen sein.

Fotos und Text: Einsatzdoku