Di. Mai 18th, 2021

Am 21. Oktober wurde die FF Krumbach zu einem Verkehrsunfall auf die B55 im Bereich der Kreuzung Hohe Brücke alarmiert. 3 PKW waren bei diesem Unfall beteiligt. Beim Eintreffen am Unfallort war Polizei und Rettung bereits vor Ort. Eine Person wurde dabei leicht Verletzt und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und half beim Vorbeileiten des Verkehrs an der Unfallstelle. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei halfen die Mitglieder der FF Krumbach beim Abtransport der Fahrzeuge durch eine Privatfirma und Reinigten im Anschluss die Fahrbahn.

Im Einsatz
FF Krumbach 8 Mitglieder 2 FZG
Polizei 3 2FZG
Rotes Kreuz 2  1FZG

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: FF Krumbach[/box]