Fr. Jun 18th, 2021

Kurz vor 19:00 begann vermutlich durch Funkenflug bei einem Anwesen am Emberg in Kapfenberg ein Holzkorb neben einem Schwedenofen zu brennen. Die Besitzerin versuchte noch mit einem Gartenschlauch das Feuer zu löschen. Der Brand setzte sich jedoch durch die große Hitze in die Zwischendecke fort. Durch das rasche Eingreifen der Stadtfeuerwehr Kapfenberg, die unter schweren Atemschutz die Decke öffnen musste konnte größerer Schaden  verhindert werden. Es waren 4 Fahrzeuge und 21 Einsatzkräfte im Einsatz. Um 20 Uhr 30 konnte Brand aus gegeben werden.

[box type=“note“ style=“rounded“]Text: HBI Manfred Steinbrenner – Fotos: FM Harry Döring[/box]