Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Frontalzusammenstoß – Schlaglstrasse Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Frontalzusammenstoß – Schlaglstrasse Gloggnitz

Gegen 13 Uhr wurde die FF Gloggnitz Stadt zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf die Schlaglstrasse, Höhe Unterführung B27 gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleinbus und einem Lkw. Noch vor eintreffen der Feuerwehr, konnte die Kleinbus Lenkerin, die glücklicherweise nicht wie angegeben eingeklemmt war, vom Roten Kreuz aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie vom RK Gloggnitz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht. Der LKW Lenker blieb unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Kleinbus mittels Last geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Der im Frontbereich schwer beschädigte Lkw musste von den Florianis mit Fremdluft gespeist werden, und konnte folglich auf einen Auflieger der Firma verladen werden. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt. Der Einsatz konnte nach rund 1.45 Std. beendet werden. Im Einsatz standen weiters zwei Streifen der Polizei sowie die Strassenmeisterei.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Gleissenfeld

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag auf der A2 Richtung ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen