Do. Feb 25th, 2021

Gegen 13:15 Uhr ereignete sich am heutigen Montag ein schwerer Verkehrsunfall auf der L87 zwischen Winzendorf und Emmerberg. Ein Pkw Lenker krachte aus noch unbekannter Ursache frontal gegen einen Schulbus. Da laut Anzeige in der Notrufzentrale unklar war, ob Personen eingeklemmt sind, wurden die Feuerwehren Winzendorf, Weikersdorf und Muthmannsdorf, sowie die Polizei und mehrere Fahrzeuge des Roten Kreuzes, darunter der Notarztwagen Wiener Neustadt und der Notarzthubschrauber C3 zur Unfallstelle entsandt. An der Einsatzstelle angekommen, musste der Verletzte Pkw Lenker vom Roten Kreuz erstversorgt werden, und folglich mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Die Schulkinder und der Bus Lenker kamen mit dem Schrecken davon. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Winzendorf geräumt. Die L87 wurde für die Dauer des Einsatzes von den Feuerwehren Weikersdorf und Muthmannsdorf gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Schulkinder wurden von einem Ersatzbus aufgenommen.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]