Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Küchenbrand in Günselsdorf

NÖ/ Bez. BN: Küchenbrand in Günselsdorf

Aus bisher unbekannter Ursache hatte ein Kühlschrank in einem Einfamilienhaus zu brennen begonnen. Als nur kurze Zeit später die ersten Feuerwehreinsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem Küchenfenster.Mittels eines Feuerlöschers und unter Atemschutz konnte der Brand rasch lokalisiert und abgelöscht werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegen 15:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:

Polizei Günselsdorf
Feuerwehr Teesdorf
Feuerwehr Günselsdorf (13 Feuerwehrmitglieder; TLFA-2000, LF-B, KDO)

Fotos und Text: Christopher Neumayer – ÖA FF Günselsdorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen