Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Ternitz St. Johann

NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Ternitz St. Johann

Gegen 16:15 Uhr wurde am Donnerstagnachmittag (26.09.2013) die FF Ternitz St. Johann zu einem Schadstoffeinsatz auf die Puchbergerstrasse alarmiert. Ein Lenker riss sich an seinem Pkw aus noch unbekannter Ursache die Ölwanne auf, was einen Ölaustritt zur Folge hatte. Von der FF Ternitz St. Johann wurde zuerst der Kanaleinlass abgedichtet, der sich in unmittelbarer Nähe des beschädigten Pkws befand. Danach wurde mittels Ölbindemittel und Bioversal der Schadstoff gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Einsatzende nach rund einer Stunde.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen