Mo. Mai 17th, 2021

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Feuerwehr St. Egyden Saubersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die B26, zwischen Saubersdorf und Urschendorf alarmiert. Laut Anrufer soll es sich um eine VU mit zwei Fahrzeugen handeln. Weiters sollen laut Anzeige 2 Personen verletzt sein. Als die Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Exekutive an der Einsatzstelle eintrafen, wurde lediglich ein Fahrzeug, dass von der Fahrbahn abkam und in einem Entwässerungsgerinne zu stehen kam vorgefunden. Von einem zweiten Pkw war nichts zu sehen. Weiters entpuppte sich auch die Aussage, es soll zwei Verletzte geben als falsch. Niemand wurde verletzt. Da sich der Einsatz im Einsatzgebiet der FF St Egyden Urschendorf befand, wurde diese vom Einsatzleiter nachgefordert. Der Pkw wurde folglich von den Florianis aus dem Graben geborgen.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]