Fr. Jun 25th, 2021

Um 17:47 Uhr wurde die FF Penk Altendorf am Mittwoch, 18.09.2013 zu einem Schadstoffeinsatz, beseitigen einer Ölspur von Loitzmannsdorf Richtung Schönstadl alarmiert. Die Ölspur, die knapp 2.5 km lang war, wurde mit Ölbindemittel gebunden. Insgesamt mussten 65 kg. Ölbindemittel aufgetragen werden, um die Schadstoffspur zu binden. Nachdem die Spur gebunden war, wurde seitens der Strassenmeisterei die Fahrbahn mit Hinweistafeln gesichert und folglich freigegeben. Der Verursacher ist noch unbekannt.

 

[box type=“note“ style=“rounded“]Fotos und Text: Einsatzdoku[/box]